Weinböhla - MEC-Waiblingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kleine Bahn ganz groß – Modelleisenbahn- & Puppenstuben-
Ausstellung in Weinböhla vom 18.01. bis 20.01.2019

Anlagen
 
 
Die Modellbahnzeit im Winter bietet für die ganze Familie eine Menge Spaß. Seien Sie dabei, wenn schwere Güterzüge und lange Personenzüge ihre Runden auf den Anlagen in den verschiedensten Spurweiten und Epochen drehen. Bestaunen Sie die liebevoll gestalteten Puppenstuben. Zum fünften Mal findet im Zentralgasthof eine große Modelleisenbahn- & Puppenstuben-Ausstellung statt. In den Jahren 2003, 2006, 2010 und 2016 hatte der MEC Waiblingen e. V. in Zusammenarbeit mit befreundeten hiesigen Modelleisenbahnern und Vereinen bereits erfolgreiche Ausstellungen im Zentralgasthof durchgeführt. Diese Tradition wollen wir auch bei der 5. Ausstellung in Weinböhla fortsetzen. Neben großen digitalgesteuerten Anlagen gibt es auch wieder eine Menge liebevoll gestalteter Kleinanlagen von befreundeten Vereinen bzw. privaten Modelleisenbahnern.

Auf kleinem Raum zeigten wir bei der letzten Ausstellung ein Puppendorf im großen Maßstab. Die große Nachfrage nach den kleinen Puppenstuben war Anstoß für uns, dieses Thema weiter auszubauen. In einem separaten Raum auf 80 m² können Puppenstuben und Puppen verschiedener Aussteller bestaunt werden. Schauen Sie der „Spätzles Connection“ beim Basteln von Zubehör für die Puppenstuben über die Schulter und lassen Sie sich inspirieren, selbst etwas zu basteln.

Von der Galerie können Sie entspannt auf die Anlagen im Saal von oben schauen und dabei gemütlich einen Kaffee trinken. Die Bewirtung erfolgt durch das Forsthaus Coswig.

Danke
Ein großes „Danke“ möchten wir an dieser Stelle der Gemeinde Weinböhla und dem Heimatmuseum von Weinböhla sagen, für die tolle Unterstützung bei all unseren Ausstellungen.

Tipp
Das Heimatmuseum, nur wenige Schritte vom Zentralgasthof entfernt, feiert sein 30- jähriges Bestehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie einen kleinen Besuch des Heimatmuseums im historischen Weingut „Peterkeller“. Infomaterial dazu finden Sie auch bei der Ausstellung im Zentralgasthof. Herr R. Krönert (Museumsleiter) freut sich auf einen Besuch und beantwortet gern alle Fragen.



Modellbahn
In allen Räumen vom Zentralgasthof Weinböhla, inklusive Bühne und Galerie, gibt es rund um das Thema Modellbahn viel zu sehen. Sie können große digitalgesteuerte Anlagen bestaunen oder sich von kleinen Anlagen faszinieren lassen. Alle Aussteller informieren Sie gern über die kleinen und großen Kniffe im Landschafts-, Gleis-, Gebäudebau und die verwendete Elektronik bzw. Digitaltechnik. Auch für unsere kleinen Gäste soll es nicht langweilig werden. Auf der Galerie können Häuser zusammengebaut werden.

Unsere Aussteller

Foyer
MEC Elbflorenz Dresden - TTm Anlage
MEC Elbflorenz Dresden - Kleinanlage
MEC Elbflorenz Dresden - Kleinanlage
MEC Lößnitzgrund Radebeul - H0 Anlage
Werner Dietze - H0 Anlage
Schrax e.K. - 3D Druck Modellbahnzubehör

Saal
MEC Waiblingen - H0 Anlage
MEC Waiblingen - H0 Anlage
ELG Modelbau (Elgema) - Elektronik / Zubehör
IG Schmalspurmodule Sachsen - H0e Anlage
MEC Elbflorenz Dresden - N Anlage
Mathias Wächtler - Bhf Weinböhla
BiDiB - Elektronik
Lok Doktor Dresden - H0 Anlage
Herr Schürrer - Bücher
MEC Neupetershain - 0e Anlage
Wolfgang Sache - S Anlage
Manfred Kühl - Feldbahn
Jürgen Gerling - Kleinanlage
Andreas Kanig - Lego DR Modelle

Bühne
MEC Waiblingen - Spur 1 (zum selbst fahren)
MEC Waiblingen - Altstadt Waiblingen (Gebäude Eigenbau)

Seitensaal
MEC Waiblingen - Dioramen / Funktionsmodelle
MEC Waiblingen - Kleinanlage
Siegfried Brogsitter - H0 Anlage
Sven Lehmann - TT Anlage
Ralf Klengel - Feldbahn / Funktionsmodelle
Günther Bäßler - Lego

Galerie
Freundeskreis säch. Rübenbahnen - H0e Anlage
Rolf Schnabel - Papiermodellbau
Renè Kirchhöfer - Verkauf
Dieter Jäger - Eisenbahnmuseum Weinböhla
Carsten Berger - N Anlage / Elektronik
Forsthaus Coswig - Bewirtung
Spiel- und Bastelbereich


Puppenstuben
Im Gesellschaftsraum des Zentralgasthofes von Weinböhla können Sie auf 80 m² die kleine Welt der Puppen und Puppenstuben bestaunen. Neben liebevoll gestalteten Puppenstuben mit verschiedenen Themen, können Puppen in verschiedenen Varianten und Größe bewundert werden. Wer sich Anregungen oder Tipps holen möchte, zum Basteln von Zubehör für die Puppenstuben, sollte unbedingt den Stand der „Spätzles Connection“ besuchen. Schauen Sie zu, wie das kleine feine Zubehör selbst gefertigt wird. Gern beantworten die Frauen all ihre Fragen dazu.


Gesellschaftsraum
S. Schuhknecht - Puppenstuben
Ch. Knüpfer - Puppenstuben
Spätzles Connection - Basteln von Puppenstuben - Zubehör
E. Mönnig - Puppendorf (großer Maßstab)
Fr. Merbitz - Puppen
Fr.Grießbach - Puppen



Rückblick auf unsere Ausstellung 2016


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü